Kostenloser Versand in Deutschland ab € 100,- Bestellwert
 
Bio-Cistus-Tee 100 Gramm

Bio-Cistus-Tee 100 Gramm

6,50 € *
Inhalt: 100 Gramm (65,00 € * / 1000 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Bio Cistustee Cistus Incanus, stammend aus dem warmen Mittelmeerraum, ist als wohltuender... mehr

Bio Cistustee

Cistus Incanus, stammend aus dem warmen Mittelmeerraum, ist als wohltuender Tee sehr beliebt. Kleine Zweige und Blätter der Cistuspflanze (auch Cistrose, Cystrose der Cystusrose genannt) werden gemahlen und zu Cistustee verarbeitet. Obwohl die Blüten des Cistusstrauchs denen der Heckenrose ähneln, ist Cistus nicht mit der Rose verwandt. Er gehört zur Familie der Cistusgewächse. Der Cistusstrauch ist ein auffällig rosarot blühender Strauch.
 
Inhalt: 100 g
 
Polyphenol:
Cistus enthält eine hohe Konzentration an Polyphenol. Chemisch gesehen sind Polyphenole aromatische Kohlenstoffverbindungen, die in der Pflanze aufgrund ihrer besonderen Molekularstruktur antioxidativ wirken. Die Flavonoide beispielsweise, die größte bekannte Untergruppe der Polyphenole, fangen im Gewebe freie Radikale ab und schützen auf diese Weise den lichtempfindlichen Photosyntheseapparat in den Blättern. Forscher in aller Welt beschäftigen sich seit vielen Jahren mit den biomedizinischen Effekten dieser Substanzen. Andere Lebensmittel, z.B. Rotwein oder Grüner Tee, weisen ebenfalls geringe Polyphenolspuren auf. Dem Cistustee wird, bedingt durch seine vergleichsweise hohe Polyphenolkonzentration, eine abwehrsteigernde, antioxidative, antibakterielle und pilzhemmende Wirkung nachgesagt.
 
Zusammensetzung:
Cistus incanus*
 
*aus kontrolliert biologischem Anbau
 
Vorteile:
- aus hochwertigen Rohstoffen produziert
- keine Lagerware - frisch vom Hersteller
- Herstellung in Deutschland
 
Über Weltecke:
Das Unternehmen gründete sich 1946 durch Alexander Weltecke in Soest. Ziel war es, hochqualitative Produkte für Körper und Geist im Einklang mit der Natur herzustellen. Aus natürlichen Mitteln werden Produkte zur Behandlung von Beschwerden im Alltag, zur Stärkung des Immunsystems und zur wohltuenden Entspannung kreiert. Seit September 2014 deckt Weltecke mithilfe einer Photovoltaikanlage den Eigenverbrauch an Energie und speist mit dem Überschuss das lokale Stromnetz.

 

Zuletzt angesehen