Kostenloser Versand in Deutschland ab € 100,- Bestellwert
 

Schlafkissen 40 x 60 cm Bio-Dinkelspelz mit Kautschuk

47,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Entspannungskissen mit Dinkelspelzen in einer Hülle aus sanforisiertem* Bio-Baumwoll-Fischgrät... mehr

Entspannungskissen mit Dinkelspelzen in einer Hülle aus sanforisiertem* Bio-Baumwoll-Fischgrät Drell

 

Format:          40 x 60 cm           

 

Hülle:             hochwertiger, anschmiegsamer Bio-Baumwoll-Köper

 "Sanforisieren" ist eine spezielle Behandlung des Gewebes mit Dampf und Druck. Die Stoffe werden dadurch sehr geschmeidig und schrumpfen dabei. Bei späterer Wäsche laufen sie deshalb nur noch ganz minimal ein (ca. 1 - 2 %).

 

Füllungen:     ca. 17 Liter / 1400 g
                        Bio-Dinkelspelzen mit Kautschuk

inklusive Reservebeutel mit Bio-Dinkelspelzen 250g

 

Dinkelspelzen mit Kautschuk:

Dieses Kissen wird Sie unter anderem mit seinen hervorragenden Stützeigenschaften überzeugen. Es formt sich entsprechend der Kontur Ihres Kopf- und Nackenbereiches. Es behält verlässlich seine Form  und verändert sich erst beim Wechsel in eine andere Schlafposition. Dieses ruhige Liegen ist frei von federnden Bewegungen, die sonst manchmal als störend empfunden werden. Das gibt Ihrer Nackenmuskulatur Gelegenheit sich zu lockern und zu entspannen. Die Bandscheiben werden von Muskelspannungen befreit und können sich im Schlaf regenerieren. Über 100.000 einzelne Spelzen verteilen den Liegedruck sehr gleichmäßig. Bei Bewegung lassen sie ein leises Rascheln vernehmen, was meist nach wenigen Nächten kaum noch wahrgenommen oder mit einem Wohlgefühl von Ruhe und Entspannung assoziiert wird. Dinkelspelz-Füllungen bieten mit ihrer etwas gröberen Struktur ein besonders hohes Maß an Luftaustausch gegen Wärmestau und Schwitzen. Außerdem bergen sie in ihrem Innern Hohlräume, die Wärme speichern können und dadurch für eine angenehme Temperierung der Füllungen sorgen.

 

Was ist der Vorteil von Hirseschalen und Dinkelspelzen mit Kautschuk?

Sie sind wesentlich haltbarer und langlebiger. Das ermöglicht eine vielseitigere Verwendung von Getreideschalen-Füllungen. Sie sind außerdem staubfrei, weil der Kautschuk den Reststaub des Rohmaterials bindet. Im Gebrauch sind sie sehr resistent gegen die Entwicklung von Feinabrieb. Das ist ein großer Vorteil, denn bei jeder Bewegung der Füllung reiben sich die Schalen und Spelzen gegenseitig.
Die Getreideschalen werden dazu in einem Bad aus Natur-Kautschukmilch eingeweicht. Sobald der Saft des Gummibaumes die Spelzen und Schalen durchdrungen und gesättigt hat, werden sie getrocknet und erhitzt. Der feste Kautschuk mit seiner fast unverwüstlichen Strapazierfähigkeit gibt ihnen Stabilität und lange Haltbarkeit.
Die Schalen und Spelzen bleiben frei beweglich. Einem Verkleben der  einzelnen Spelzen durch den Kautschuk wird bei der Verarbeitung gezielt vorgebeugt. Ihre atmenden Poren bleiben offen und durchlässig. Das Stützverhalten der Füllungen verbessert sich deutlich. Das kommt, z.B. als Kopfkissen-Füllung, der entspannenden Wirkung für die Nackenmuskulatur zugute. Die Verfahrensweise Hirseschalen und Dinkelspelzen mit Naturkautschukmilch zu verarbeiten, ist einzigartig und wurde patentiert.

Zuletzt angesehen